Zinkoxidsalbe - ein guter Helfer in der Dermatologie!

2020/08/25

Der Wirkstoff vonZinkoxidSalbe istZinkoxid, die bei Anwendung auf der Haut adstringierende und schützende Wirkungen haben können. Dieses Arzneimittel ist sehr sicher und enthält keine Hormone. Daher kann es mit Sicherheit angewendet werden, unabhängig davon, ob es sich um ein Baby, eine schwangere Frau oder ältere Menschen handelt.


Es wird häufig klinisch angewendet, um akute oder subakute Dermatitis, Ekzeme und leichte Windeldermatitis zu verhindern und bei der Behandlung zu unterstützen. sowie:

1. Im Sommer haben Hals, Achselhöhlen und Oberschenkel viel Schweiß und das durch Schweiß verursachte Erythem und die Reizung;

2. Subakutes Ekzem;

3. Baby Windelausschlag;

Das heißt, im Falle eines kleinen Bereichs von Hautschäden, ob es sich um eine Wunde, eine leichte Exsudation, ein Ekzem oder Blasen handelt,ZinkoxidSalbe kann angewendet werden, um die geschädigte Haut zu schützen und die Hautheilung zu fördern.

Es ist jedoch zu beachten, dass es nicht geeignet ist, wenn es eine große Exsudatfläche gibt. Cremes sind im Allgemeinen dicker und bilden einen Schutzfilm auf der Hautoberfläche. Dies verhindert jedoch auch das Herausfließen der Haut. Obwohl Zinkoxid itself has a little astringent effect, if the skin has a large amount of exudate, the exudate will be blocked by the Zinkoxid ointment, which will affect the healing of the skin. Therefore, ZinkoxidSalbe sollte nicht die erste Wahl sein, wenn es einen großen Exsudationsbereich gibt.